»POINT OF VIEW« ANNA STROH | JOEGGU HOSSMANN


Erstmals zeigen wir aktuelle Werke des Malers Joeggu Hossmann sowie Objekte und Skulpturen der Bildhauerin Anna Stroh.

Hossmann übersetzt die Ästhetik der virtuellen Bilderflut gekonnt in seiner Malerei. Anna Stroh bringt abstrakte Formen des Reliefs in Einklang mit Metall und Farbe.

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 23. April 2015 ab 19 Uhr, möchten wir Sie und Ihre Freunde herzlich einladen.


Wir bitten Sie uns per Mail oder Telefon über Ihre Teilnahme zu informieren.

Einführung: Dr. Stefanie Lucci


Ausstellungsdauer: 23.04.2015 – 08.06.2015

Presseartikel Rheinische Post | 14. März 2017

Im Namen der Rose: Fühlen statt Sehen

ANKÜNDIGUNG – AUSSTELLUNG RHEA STANDKE

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass unsere Künstlerin Rhea Standke  vom 12. März bis 09....